Referenzen Bauschadensanalysen

Schleusenbrücke Hohensaaten
Schleusenbrücke Hohensaaten

Untersuchung der Ursache für die netzrißartigen Schadbilder an den Widerlagern der Brücke und Ermittlung des Restschadenpotentials durch AKR.

Bahntrasse Laage-Rostock
Bahntrasse Laage-Rostock

Untersuchung von mehreren Brücken der Bahntrasse Laage-Rostock auf Schäden durch Alkali-Kieselsäure-Reaktion incl. der Entnahme der Proben vor Ort.

Wissenschaftsforum Berlin
Wissenschaftsforum Berlin

Untersuchung der Decken des Objektes (Betondecken mit Gipsverputz) hinsichtlich Hohlklang und Kartierung der Schadstellen sowie Untersuchung der Ursache der Putzablösungen.

Kapelle des Sankt-Georgen-Hospitals in Bernau
Kapelle des Sankt-Georgen-Hospitals in Bernau

Untersuchung von Salz- und Feuchteschäden sowie des Wandaufbaus im Innenbereich der Kapelle anhand von Bohrkernentnahmen.

Schiffshebewerk Niederfinow
Schiffshebewerk Niederfinow

Untersuchung des Landwiderlagers und der Brückenpfeiler des Sicherheitstores (beides Stahlbetonkonstruktionen) hinsichtlich Rißbildungen (Ermittlung der Betongüte und Untersuchungen zur AKR-Problematik).

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Anerkannte Prüfstelle nach RAP Stra Betonprüfstelle E & W